Sommer

Fahrrad fahren im Berchtesgadener Land

Willkommen im Fahrrad-Paradies Bayern: 25 Touren, über 700 km Streckenlänge und über 22.700 Höhenmeter! Das sind die Eckdaten des Fahrrad-Wegenetzes im Berchtesgadener Land. Von den 25 beschilderten Strecken sind 16 Radtouren Rundkurse. Der Ausgangspunkt kann hier meist individuell gewählt werden. Bei einigen Touren gibt es zusätzlich sportliche und leichtere Varianten. Die Touren sind in beide Richtungen beschildert und erlauben so eine enorme Flexibilität bei der Planung einer Rad-Tour.

Einzigartige Wanderrouten in den bayrischen Bergen

Für Wanderfreunde lässt das Gebiet des Berchtesgadener Landes kaum einen Wunsch offen. Wanderer können auf den bekannten Wanderrouten viele Naturschönheiten entdecken, aber auch etwas kulturelle Luft schnuppern. So lohnt sich ein Besuch historischer Städte wie Berchtesgaden oder auch Schönau am Königssee allemal. Generell bilden die umliegenden Gebirgsflächen, Täler, Seen und Gipfel die ideale Kulisse, um bei einer Wanderung der Natur ganz nah zu sein. Durch die abwechslungsreichen Naturgegebenheiten wird der Aufenthalt zu einem spannenden Erlebnis mit unvergesslichen Eindrücken.

Klettern in Berchtesgaden und Umgebung

Wenn Sie hochhinaus wollen, dann sind Sie bei uns felsenfest auf dem richtigen Weg. Ob Sie das normale Bergsteigen mit leichtem Klettern, das Freizeitklettern an der senkrechten Wand, Free-Climbing oder Eisklettern betreiben, wir haben in Berchtesgaden und Umgebung den richtigen Spielfels für Sie.
Die ersten Schritte in der Vertikalen erlernen Sie in einem Schnupperkurs in der Klettersteigschule Berchtesgaden oder in einer der Kletterhallen.

Wassersport

Die Seen und Flüsse in Berchtesgaden und Umgebung sind nicht nur eine Oase der Stille und Ruhe für Naturliebhaber, sondern auch ein bevorzugtes Revier der Outdoorsportler. Hier kann man zum Beispiel Rafting und Canyoning betreiben. Genauere Informationen hierzu, finden Sie beispielsweise hier:
www.raft-mit.de/canyoning
www.outdoor-club.de/rafting

Die Sommerrodelbahn am Obersalzberg

Weltmeisterlich rodelt man besonders im winterlichen Berchtesgadener Land. Doch im Sommer müssen Sie nicht auf das rasante Vergnügen verzichten: Die Sommerrodelbahn beim Gasthof Hochlenzer am Obersalzberg bietet rasantes Rodelvergnügen in der schneefreien Zeit.

Die Jennerbahn

Der Berg lockt- und zum Glück gibt es für Wanderer und alle die es gerne etwas gemütlicher angehen, die Jennerbahn! Auf diese Weise kommen Sie ohne große Anstrengung in den Genuss gesunder Höhenluft und tun etwas für Ihren Kreislauf. Die Alpengasthöfe Berggaststätte Jennerbahn, Mitterkaseralm und die Gaststätte Mittelstation laden zum Verweilen ein